Ausstellung ENIGMAKNACKER

Enigma – vom griechischen Wort, das ein Rätsel oder ein Geheimnis bedeutet – so hat der deutsche Ingenieur, Arthur Scherbius, die von sich erfundene elektromechanische Chiffriermaschine genannt; seit dem Jahre 1918 hat er sie in einem zusammen mit Richard Ritter gegründeten Werk Scherbius & Ritter produziert.

Zuerst wurde sie zu kommerziellen Zwecken verwendet, im Laufe der Zeit wurde sie zum Gebrauch von Armeen in ein paar Ländern überlassen. Der Erste Weltkrieg hat bewiesen, dass die üblichen Hand-Chiffriermethoden unpraktisch wurden – im Gegensatz zu einem Menschen, der die Fehler beging, garantierte die Maschine die Schnelligkeit, die Fehlerlosigkeit und die Sicherheit beim Chiffrieren von Nachrichten. Die Maschine von Scherbius, die im Stande war, unvorstellbar viele Kombinationen zu generieren, übertraf alles, womit die Kryptologen bisher zu tun hatten.

Wir laden zu einer Ausstellung ein, die denjenigen gewidmet wurde, die erfolgreich versuchten, eine Chiffre zu brechen, die (wie damals gemeint war) sich nicht brechen ließ. Ein Erfolg, dessen Grundlagen das Talent und die Arbeit von einigen ungewöhnlichen Personen bildeten, hat seinen Ursprung im Jahre 1929 gerade in Poznań...

Als Ausstellungsraum dient der sog. Chiffrencontainer - ein der Enigma-Maschine ähnelnder Pavillon.

Als Ausstellungsraum dient der sog. Chiffrencontainer - ein der Enigma-Maschine ähnelnder Pavillon.

Die Ausstellung ist täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

 

Wypełnij ankietę, wygraj nagrody!

Każdy zwiedzający, który wypełniając krótką ankietę podzieli się wrażeniami dotyczącymi wystawy, ma szansę na otrzymanie gry planszowej ŁAMACZE SZYFRÓW i innych nagród.

Nagrody otrzymają autorzy trzech najciekawszych odpowiedzi na pytanie nr 16 ankiety.

ZAPRASZAMY!!!

Rezerwacja grup

X

ENIGMA CAFE

Podaj rok, w którym odbył się Kurs Szyfrów w Poznaniu:


[o Enigma Cafe...]